Posts

Es werden Posts vom Mai, 2010 angezeigt.

Rezension: "Sayuri" von Carina Bargmann

Bild
Produktinformationen:
Originaltitel: -
Autor: Carina Bargmann
Verlag: Arena Verlag
Serie: -
Format: gebunden
Seiten: 515 Seiten
ISBN: 340-106-446-0
Preis: 18,95€ [D]

Cover © Arena Verlag

Inhalt:
Als der Kaiser den Bürgern das Wasser abstellen will, brechen Marje und ihr Bruder Milan in den Kaiserpalast ein, um das Wasser für die Bürger wieder zugänglich zu machen.
Bei ihrer Flucht wird Marje von Kiyoshi aufgehalten, der zwar im Dienste des Kaisers steht, ihr aber dennoch zur Flucht verhilft. Marje glaubt an einen Trick und sticht ihn nieder.

Kiyoshi ist völlig perplex, wie er einem solchen Mädchen helfen konnte, verschweigt die Vorfälle jedoch vor dem Kaiser.
Dieser ist zunehmend geschwächt, da er seine ganze Kraft für den Erhalt der Wasserquelle benötigt. Nun sollen alle Sechzehnjährigen aus der Stadt verbannt werden, da ein Kind unter ihnen der Quelle zusätzlich Kraft entzieht.

Als dies dem Volk verkündet wird, will Milan sich rächen und bittet Marje, sich gut um ihre kleine Freundin Sayuri zu küm…

Blog erstrahlt in neuem Glanz =)

Voller Stolz kann ich nun mein neues Blog Layout präsentieren.
Ich finde es sieht nun alles ein wenig übersichtlicher und auch professioneller aus.
Ich freu mich total, wie schön es geworden ist und hoffe es gefällt euch genauso gut =)

Rezension: "Schattenschwingen" von Tanja Heitmann

Bild
Produktinformationen:
Originaltitel: Schattenschwingen
Autor: Tanja Heitmann
Verlag: cbt Verlag
Serie: Schattenschwingen (Teil 1)
Format: gebunden mit Schutzumschlag
Seiten: 445 Seiten
ISBN: 357-016-067-X
Preis: 16,95€ [D]

Cover © cbt

Inhalt:
Als Mila den neuen Freund ihres Bruders zum ersten Mal sieht, ist sie völlig hingerissen.
Doch warum geht von dem Jungen namens Sam eine so unmenschliche Ausstrahlung aus?
Als er Mila anbietet, ihr Mathenachhilfe zu geben, erhofft sie sich, mehr über ihn zu erfahren.
Sam selbst kann sich nicht erklären, wieso auch er so für Mila schwärmt. Er weiß nur, dass er sich in ihrer Gegenwart unglaublich lebendig fühlt.

Zufällig bemerkt Mila Sams zahlreiche Verletzungen, die ihm von seinem Vater Jonas zugefügt wurden. Darunter befinden sich auch seltsam aussehende Narben, von denen Mila ihre Augen nicht lassen kann.
Sie bekommt eine Vision in der ein grausamer Schatten zu ihr spricht …

Mila hat jedoch keine Gelegenheit mehr, Sam davon zu berichten, denn nach einer Partynac…

Movie Review: Prince of Persia - Der Sand der Zeit

Inhalt:
Zum Inhalt möchte ich an dieser Stelle nicht viel sagen, da jedes Wort nur zu viel verraten würde.
Dennoch gibt es hier ein paar kleine Fakten zum Film:
Dastan lebte als Junge auf den Straßen Persiens und wurde vom König adoptiert. Nun kämpft er mit seinen Brüdern gegen die Stadt Alamut und erbeuten einen geheimnisvollen Dolch und die Prinzessin der Stadt namens Tamina.
Sie wird dem König Persiens vorgestellt, welcher außerdem ein tödliches Geschenk erhält.
Dastan wird dieses Mordes bezichtigt und flüchtet mit Hilfe von Tamina in die Wüste.
Der Grund für ihre Hilfe ist der Dolch, der sich in Dastans Besitz befindet, und den sie aus triftigen Gründen zurückhaben will.
Doch nicht nur sie ist hinter dem Dolch her, sondern ausgerechnet auch derjenige, der Dastans Vater umgebracht hat.
Zu spät erfährt Dastan, dass sich in dem Dolch der sagenumwobene Sand der Zeit befindet, der die Zeit zurückdrehen kann.
Und wenn dieser in die falschen Hände gerät, könnte dies das Ende für die Welt bedeuten…

Rezension: "Chroniken der Weltensucher - Die Stadt der Regenfresser" von Thomas Thiemeyer

Bild
Produktinformationen:
Originaltitel: Chroniken der Weltensucher - Die Stadt der Regenfresser
Autor: Thomas Thiemeyer
Verlag: Loewe Verlag
Serie: Chroniken der Weltensucher (Teil 1)
Seiten: 447 Seiten
ISBN:378-556-574-7
Preis: 16,90€ [D]

Cover © Loewe Verlag

Inhalt:
Als Straßenkind Oskar einen Mann bestiehlt, ahnt er noch nicht, dass es sich bei diesem um den Abenteurer Carl Friedrich Donhauser (er nennt sich selbst jedoch Humboldt) handelt.
Er bietet ihm an, für ihn zu arbeiten und ihn auf ein neues Abenteuer zu begleiten.
Ziel ist die geheimnisvolle Stadt der Regenfresser in Peru, wovon Humboldt eine Fotoscheibe in die Hände gefallen ist.

Gleichzeitig wird der Journalist Max Pepper ebenfalls nach Peru geschickt um den verschollenen Fotografen Harry Boswell zu suchen. Begleitet werden soll er dabei von der Söldnerin Valkrys Stone.

Zusammen mit dem Hausmädchen Eliza, welche die ein oder andere esoterische Begabung hat, seiner Nichte Charlotte und Oskar macht sich Humboldt zunächst auf die Suche nach…

Rezension: "Elfennacht - Das Verfluchte Königreich" von Frewin Jones

Bild
Produktinformationen:
Originaltitel: The Fearie Path - The Immortal Realm
Autor: Frewin Jones
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Serie: Elfennacht (Teil 4)
Seiten: 341 Seiten
ISBN: 347-335-313-2
Preis: 14,95€ [D]

Cover © Buchverlage

Dies ist Band 4 der Elfennacht Reihe und die Rezension könnte somit gegebenenfalls Spoiler enthalten. Zur Rezension von Band 1 geht es HIER:
Zur Rezension von Band 2 geht es HIER. Und zu Band 3 geht es HIER.

Inhalt:
Tanias Vater hat eine Infektionskrankheit in die Elfenwelt gebracht, wodurch nach und nach Elfen erkranken.

Edric macht Tania unterdessen einen Heiratsantrag, der für sie jedoch viel zu früh kommt. Edric hält sie für noch nicht erwachsen genug, wodurch sie in ihre erste Krise geraten, die für Elfen eher untypisch ist.

Niemand unter den Unsterblichen ist in der Lage, diese Krankheit zu heilen. Aus diesem Grunde werden Tanias Eltern aus dem Elfenreich verbannt.
Nach und nach erkranken auch Hopies Ehemann und auch Cordelia. Oberon versetzt sie in einen künstlichen …

Rezension: "Silberlicht" von Laura Withcomb

Bild
Produktinformationen:
Originaltitel: A Certain Slant of Light
Autor: Laura Withcomb
Verlag: Pan Verlag
Serie: -
Seiten: 310 Seiten
ISBN: 342-628-328-X
Preis: 14,95€ [D]

Cover © Pan Verlag

Inhalt:
Helen verweilt im Klassenzimmer von Mr. Brown. Dort schaut sie einer der Schüler an, was noch niemand zuvor getan hatte, denn Menschen können Helen nicht sehen. Sie ist ein Silberlicht.

Nach ihrem Tod hat Helen sich konsequent an Schriftsteller gehalten und ihnen als Muse gedient
In der Hoffnung durch ihre guten Taten doch noch in den Himmel zu gelangen weicht sie ihr nicht von der Seite.

Helen findet den Gedanken, dass jemand sie sehen kann aufregend und beängstigend zugleich.
Sie sucht den Kontakt mit dem Jungen, der sich ihr als James vorstellt. Er ist ebenfalls ein Silberlicht und hat den durch Drogen zerstörten Körper von Billy Blake übernommen.

Beide sind sofort fasziniert voneinander und hegen eine gemeinsame Vorliebe für Literatur.
Doch Helen wird immer wieder zu ihrem Bewahrer Mr Brown gezogen. Imme…