Posts

Es werden Posts vom Juni, 2010 angezeigt.

Rezension: "The Immortals - Tochter der Finsternis"

Bild
Produktinformation:
Originaltitel: Blue Bloods
Autor: Melissa de la Cruz
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Serie: The Immortals (Teil 1)
Format: broschiert
Seiten: 320 Seiten
ISBN: 347-358-285-9
Preis: 9,95€ [D]; 10,23 [A]

Cover © Ravensburger Buchverlag

Inhalt:
Nach einer ausgiebigen Partynacht wird das Mädchen Augusta tot aufgefunden. Ihr Körper ist bis auf den letzten Tropfen blutleer.
Für Skyler und ihre Freunde Bliss und Oliver ist sofort klar: es war Mord.

Bliss soll unterdessen Teil eines mysteriösen Komitees werden. Außerdem wird sie von seltsamen Erinnerungen heimgesucht, die ihr jedoch fremd sind.
Selbst die unnahbare und sonst so toughe Skyler hat mit solchen Problemen zu kämpfen. Und nicht nur das. Immer wieder überkommt sie ein übermäßiger Hunger auf rohes Fleisch ...
Bei ihrem erste Komitee Treffen erfahren sie das Unglaubliche: sie sind Vampire, oder auch Blue Bloods, wie sie genannt werden.

Skyler hat jedoch auch mit privaten Problemen zu kämpfen. Ihre Mutter liegt seit geraumer Zeit im…

Rezension: "Splitterherz" von Bettina Belitz

Bild
Produktinformationen:
Originaltitel: Splitterherz
Autor: Bettina Belitz
Verlag: Script5 Verlag
Serie: -
Format: gebunden mit Schutzumschlag
Seiten: 630 Seiten
ISBN: 383-900-105-6
Preis: 19.90€

Cover © Script5

Inhalt:
Elisabeth Sturm muss mit ihren Eltern aufs Land ziehen und ihrer geliebten Stadt Köln den Rücken kehren.
Sie fühlt sich völlig fehl am Platz und auch in der Schule wird sie eher distanziert behandelt.

Sie schafft es immer wieder sich in seltsame Situationen zu begeben, bis sie eines Tages auf den geheimnisvollen Colin trifft. Ellie wird sofort in seinen Bann gezogen, auch wenn die anderen im Dorf ihn für äußerst merkwürdig halten.
Colin läuft ihr immer wieder über den Weg und sie kann sich einfach nicht mehr von ihm losreißen.

Als ihre Eltern jedoch auf ihre neue Bekanntschaft treffen, stößt er auf die Ablehnung von Ellies Vater und darf ihr Haus nicht mehr betreten. Ellie soll ihn nie wieder sehen.
Sie ist erschüttert und stellt sowohl Colin als auch ihren Vater zur Rede. Doch dabei stö…

Rezension: "Gegen das Sommerlicht" von Melissa Marr

Bild
Produktinformationen:
Originaltitel: Wicked Lovely
Autor: Melissa Marr
Verlag: Piper Verlag
Serie: Sommerlicht Saga (Teil 1)
Format: kartoniert
Seiten: 352 Seiten
ISBN: 349-225-330-X
Preis: 8,95€ [D]

Cover © Piper Verlag

Inhalt:
Ash besitzt eine besondere und zugleich gefährliche Gabe: sie kann Elfen sehen.
Sie versucht sie zu ignorieren wo es nur geht, doch eines Tages wird der Sommerkönig Keenan auf sie aufmerksam und verfolgt sie.

Der Einzige, dem sie sich anvertrauen kann, ist ihr bester Freund Seth. Dieser versucht ihr zu helfen wo er nur kann, doch dabei entwickelt sich mehr als Freundschaft ...

Unterstützung bekommen die beiden auch von Donia, dem Wintermädchen. Keenan hatte sie ebenfalls mal als seine Königin ausgewählt, doch sie war nicht dazu bestimmt und wurde deshalb in ewige Kälte gehüllt.

Seth ist Keenan ein Dorn im Auge, doch er stellt Ash solange nach, bis sie einwilligt mit ihm auf den Jahrmarkt zu gehen. Ein großer Fehler, denn er schafft es, sie in ein Sommermädchen zu verwandeln …

Mystery Unveiled: Engel sind die neuen Vampire ...

Dank Stephenie Meyers Twilight Vampiren ist vor einiger Zeit eine regelrechte Vampir Mania ausgebrochen.
Während viele den ganzen Hype für völlig übertrieben halten, gibt es mindestens genauso viele, die den attraktiven Blutsaugern mehr als verfallen sind.
Doch was ist es, dass den Vampiren eine solche Anziehungskraft verleiht? Warum könnten es keine Zombies sein?
Ich denk die Antwort ist einfach: eine Trendfigur braucht immer etwas Mysteriöses, etwas Unnahbares und Übernatürliches.
Dies können selbstverständlich nur Vampire bieten ... oder etwas doch nicht?

Immoment scheint sich die Litaratur nämlich in eine ganz andere Richtung zu entwickeln. Viele Autoren haben mit ihren Vampiren schluss gemacht und sich einem Engel zugewandt.
Dies scheint zunächst einleuchtend, verkörpern die Engel in der Religion doch das durch und durch Gute , während die Vampire das Böse und Seelenlose verkörpern.

Engel haben stets etwas Unbegreifliches an sich. Man kann sie nicht an sich binden. Sie sind ein freies…

Rezension: "Saugfest" von Steffi von Wolff

Bild
Produktinformationen:
Originaltitel: Saugfest
Autor: Steffi von Wolff
Verlag: Fischer Verlag
Serie: -
Seiten: 256 Seiten
ISBN: 359-618-595-5
Preis: 8,95€ [D]

Cover © Fischerverlage

Inhalt:
Helene ist eine dauergenervte Frau, die sich eigentlich für nichts interessiert und der andere Menschen egal sind.
Selbst ihre Freundin Annkathrin nervt sie und so ist es nicht überraschend, dass sie gekonnt deren Hochzeit ruiniert.
Helene wird die Freundschaft gekündigt und sie muss kurzerhand die Party verlassen.

Allerdings bekommt sie auch sofort einen Auftrag von ihrem Taxiunternehmen.
Um Mitternacht soll sie eine Gruppe aus einer Diskothek abholen.
Pure Routine denkt sich Helene, doch warum wird sie dort in einem dunklen Keller empfangen, wo der Ausgang auf einmal verschwindet?
Und warum sind alle Menschen darin so blass und vor allem, warum fühlt sie sich so zu dem seltsamen Hubertus hingezogen?
Helene beschleicht ein schrecklicher Verdacht, wer die Menschen in dem Keller wirklich sind ...

Hubertus gestattet ih…

Rezension: "Vampire Academy - Blutsschwestern" von Richelle Mead

Bild
Produktinformationen:
Originaltitel: Vampire Academy
Autor: Richelle Mead
Verlag: Lyx Verlag
Serie: Vampire Academy (Band 1)
Seiten: 302 Seiten
ISBN: 380-258-201-2
Preis: 12,95€ [D]

Cover © Egmont Lyx

Inhalt:
In einer Welt, in der die guten Vampire Moroi langsam von den bösen Strigoi Vampiren verdrängt werden, muss die Dhampirin Rose ihre königliche Vampirfreundin Lissa als Wächterin beschützen.
Verbunden durch ein ganz besonderes Band, sind sie allein deshalb aus der Vampire Academy geflohen, werden jedoch bald von ein paar zornigen Wächtern zurückgebracht.
Damit Rose für die Flucht nicht suspendiert wird, muss sie sich fortan einem Wächtertraining mit ihrem attraktiven Kollegen Dimitri unterziehen.
Dieses ist jedoch anstrengender als erwartet, aber nicht nur dies macht ihr zu schaffen. Denn der Strigoi Sohn Christian hat Gefallen an ihrem Schützling Lissa gefunden und sie verbringen, für Roses Geschmack, viel zu viel Zeit miteinander.

Als wäre dies alles nicht genug, macht ihr das Vampirmädchen M…