Cover Revealed: Brodi Ashtons "Ewiglich die Sehnsucht" bekommt englisches Cover

Selten kommt es vor, dass ein englisches Jugendbuch zuerst sein deutsches Cover bekommt und dann erst sein Originalcover. Genau dies ist mit "Everneath" (dt. Ewiglich die Sehnsucht) passiert. Doch das Warten hat sich gelohnt, denn das englische Cover ist wirklich schön geworden.


Cover "Ewiglich die Sehnsucht" © Oetinger Verlag
Cover "Everneath" © Harper Collins / Balzer + Bray

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Movie Review] Fluch der Karibik 4 - Fremde Gezeiten

Rezension: "Vampire Academy #4: Blutschwur" von Richelle Mead

Rezension: "Die Bestimmung" von Veronica Roth