[Büchernaschi] Chocolate-Cherry-Cheesecake Muffins

Jeder Bücherwurm braucht das richtige Naschi zum gemütlichen Lesen. Heute stelle ich euch meine Chocolate-Cherry-Cheesecake Muffins vor.
Klingt aufwändig, ist aber sehr sehr einfach zu machen =)

Um die Muffins zu machen, müsst ihr zwei verschiedene Teigsorten anrühren. Zum einen braucht ihr einen leckeren Schokoteig und zum anderen einen Käsekuchen Teig.
Die Mengenangaben reichen ungefähr für 16 Muffins.

Schokoteig:
120g Mehl
30g Back-Kakao
75g Back-Margarine
75g Zucker
1 Ei
1 Pck. Vanillezucker
1Pck. Backpulver
125ml Milch
Kirschen - entkernt

Zubereitung:
Als erstes mischt ihr Mehl, Kakao und Backpulver in einer Schüssel. Separat vermixt ihr die Margarine, den Zucker und den Vanillezucker.
Die Zuckermasse gebt ihr dann zu dem Mehlgemisch. Anschließend gebt ihr das Ei dazu, und tröpfelt die Milch langsam dazu, während ihr den Teig vorsichtig rührt. Ist der Teig zu dickflüssig geworden, könnt ihr ruhig ein wenig mehr Milch dazugeben.

Damit habt ihr die Schokobasis für den Muffin geschaffen. Nehmt euch ein paar Muffinförmchen und füllt ein bis zwei Teelöffel Teig hinein. Auf dem Schokoteig verteilt ihr dann die Kirschen. Zwei bis drei pro Förmchen reichen. So und darüber kommt eine leckere Käsekuchen Schicht. Diese könnt ihr wie folgt zubereiten:

Zutaten:
300g Magerquark
1 Tütchen Vanillepudding Pulver
2 Eigelb
2 Eiweiß
75g Zucker
1 EL Mehl

Zubereitung:
Als erstes wird der Magerquark mit dem Eigelb verrührt. Dann wird das Puddingpulver und das Mehel mit untergerührt.
In einem separaten Gefäß, müsst ihr nun aus dem Eiweiß einen festen Eischnee schlagen. Sobald der Eischnee stichfest ist, hebt ihr diesen unter die Quarkmasse. Dabei lasst ihr gleichmäßig den Zucker in die Quarkmasse einrieseln.

Den Käsekuchen Teig verteilt ihr nun auf die Kirschen in den Muffinförmchen. Dann platziert ihr die Muffins auf einem Backblech und schiebt diese für ca 25 Minuten bei 175 Grad in den Ofen.


Und fertig sind eure Chocolate-Cherry- Cheesecake Muffins. Viel Spaß beim Nachbacken =)

Kommentare

  1. Huhu,
    ich bin auf deinen Blog gestoßen und da er mir gefällt bin ich Leserin geworden :))

    Vielleicht schaust du ja mal bei mir vorbei :))

    Liebe Grüße,
    Lisa

    buecherparadis.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Movie Review] Fluch der Karibik 4 - Fremde Gezeiten

Rezension: "Vampire Academy #4: Blutschwur" von Richelle Mead

Rezension: "Die Bestimmung" von Veronica Roth