Sonntag, 9. November 2014

[Low Carb Rezept] Eiweiß Bananen Pancakes

Ich war heute wieder sehr gesund unterwegs und habe mir zum Frühstück ein paar Low Carb Pfannkuchen gemacht. 
Fitness Begeisterte werden es kennen, einen durchtrainierten Körper bekommt man nicht nur durch das richtige Training, sondern nur in Kombination mit der richtigen Ernährung. Das heißt, viel viel Eiweiß. Am berühmtesten ist die Bezeichnung "Low Carb" die für eine eiweißreiche und kohlenhydratarme Ernährung steht.


Da ich selber lieber ein süßes als ein herzhaftes Frühstück mag, mache ich mir regelmäßig Eiweiß Bananen Pancakes. Entdeckt hatte ich das Rezept mal bei Cassey Ho von Blogilates.

Das Prinzip ist total einfach:

1 Banane 
2 Eier

Alles in den Mixer und fertig. Ich selber mische mir dazu immernoch ein paar Löffel Magerquark. Wahlweise kann man natürlich auch noch Süßstoff hinzufügen, aber durch die Banane ist das Ganze schon süß genug. In der Pfanne reichen dann kleine Klekse, die Pancakes fließen auseinander.
Ideal sind die Pfannkuchen auch für Zwischendurch wenn man mal Hunger auf Süßigkeiten verspürt. Diese sind dann eine cleane Alternative zu Schokolade oder Gummibärchen. Viel Spaß beim Ausprobieren und nicht verzweifeln, wenn das Ergebnis am Anfang nicht so wird, wie man es will. Man braucht immer ein paar Anläufe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen