Dienstag, 20. Januar 2015

Bücher Haul Januar 2015 | Obsidian, Das Tal Band 6 - Das Erbe, Shadow Falls Camp - Erwacht im Morgengrauen

Hallo Ihr Lieben,
ich hab nach langem Warten endlich wieder Internet und kann nun wieder regelmäßig posten. Ich hab mir gleich zu Jahresanfang ein paar neue Schätze gegönnt, die ich euch natürlich gerne zeigen möchte. Habt ihr die Bücher schon gelesen? Wenn ja, wie findet ihr sie?


Auf Obsidian bin ich durch einige amerikanische Buchblogger aufmerksam geworden. Auf YouTube schau ich total gerne den Kanal von ABookutopia, und ihre Begeisterung für das Buch hat mich einfach angesteckt. Ich hoffe ich komme schnell dazu, es zu lesen. 

Klappentext:
Als die siebzehnjährige Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um "neue Freunde" zu finden. Und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat…



"Das Erbe" ist der sechste Band der Tal Serie. Band eins und zwei habe ich bereits gelesen und fand beide wirklich überragend. Meine Rezension zu Band 1 "Das Spiel" findet ihr HIER und die Rezension zu Band 2 "Die Katastrophe" findet ihr HIER.

Klappentext:
Es ist Prüfungszeit am Grace College und Rose, Chris, Katie und die anderen haben beschlossen, die Geheimnisse des Tals für ein paar Tage ruhen zu lassen. Aber während die Studenten gerade über der Englischklausur brüten, passiert das Unfassbare. Einer ihrer Kommilitonen dreht völlig durch. Er droht, sie alle zu töten. Während der Sicherheitsdienst das Collegegebäude räumt, um die anderen Studenten in Sicherheit zu bringen, versuchen Rose, Katie, Debbie und Chris vergeblich, den Amokläufer zu beruhigen. Doch der will nur mit einem sprechen. Mit David. Und der ist spurlos verschwunden ...



"Erwacht im Morgengrauen" ist der zweite Band der Shadow Falls Serie. Band 1 hab ich leider immernoch  nicht gelesen, aber die Bücher sehen richtig toll aus und machen sich wunderbar im Regal. Da musste Band 2 einfach her.

Klappentext:
Von dem Moment an, als Kylie im Shadow Falls Camp angekommen ist, wollte sie nur eines wissen: Was bin ich? Umgeben von Werwölfen, Vampiren, Hexen und Gestaltwandler möchte Kylie endlich herausfinden, welche Art von Wesen sie ist, und was ihre übernatürlichen Kräfte zu bedeuten haben.

Kaum hat Kylie sich einigermaßen im Camp eingelebt, überschlagen sich die Ereignisse. Ihre übernatürlichen Fähigkeiten entwickeln sich, ein Geist taucht auf und warnt sie, dass jemand, den sie liebt, sterben wird, und eine Vampirgang zieht mordend durch die umliegenden Städte. Auch in Kylies Liebesleben ist keine Besserung in Sicht: Sie versucht zwar ihre Zeit mit Derek zu genießen, kann aber Lucas nicht vergessen.
Als sie ein Wochenende bei ihrer Mutter verbringen soll, um endlich Abstand zu gewinnen, findet sie auch dort keine Ruhe: Ohne den Schutz des Camps ist sie gefährlichen dunklen Mächten ausgeliefert und es kommt zu einem Kampf auf Leben und Tod.

1 Kommentar:

  1. Hey

    Obsidian ist echt super und auch Shadow Falls Camp konnte mich richtig begeistern :) Wünsche dir viel Spass beim lesen. Da ich gespannt bin wie es dir gefällt und da ich deine Rezension zu Crossfire echt gut fand bleibe ich gleich als Leserin zurück.

    Würde mich auf ein Gegenbesuch freuen :)
    Liebste Grüsse
    Denise
    http://bibliomanie2.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen