Freitag, 20. März 2015

NOTD: "After Passion"


Nachdem mir das Buch irgendwie immer noch im Kopf herumschwebt und ich Lust dazu hatte, mir die Nägel zu machen, hab ich mich ein wenig inspirieren lassen =)
Und da ich sowieso noch nicht alle von meinen OPI Shades of Grey Nagellacken ausprobiert habe, passte es perfekt, denn der Lack "Dark Side of the Mood" passt perfekt zu der Cover Farbe von "After Passion".


Als Grundierung habe ich meinen "Proshine Basecoat" von Manhattan benutzt. Für mich einer der wenigen Unterlacke, die wirklich dafür sorgen, dass der Nagellack nicht auf den Nägeln abfärbt.

Der dunkle Anthrazit Nagellack ist wie bereits gesagt der "Dark Side of the Mood" Lack aus der OPI Shades of Grey Limited Edition. Leider brauchte ich zwei Schichten bis er gedeckt hat, aber dann sah er wirklich extrem gut aus auf den Nägeln. Ein fast ins Schwarz gehendes Grau, das Alltags tauglich ist und nicht so aggressiv auf den Nägeln wirkt wie ein tief schwarzer Nagellack.


Auf meinem Zeigefinger wollte ich ursprünglich ein Blumenmuster stampen, doch leider fiel mir dann auf, dass ich keinen pinken Nagellack besitze :D
Deswegen fiel meine Wahl auf einen Glitzer Topcoat von Essence. Das ist der "Carrie" Topcoat den es mal als sogenannte Nail Art Twins gab. Also jeweils ein Base Lack und ein Topcoat. Mittlerweile sind die glaube ich nicht mehr im Sortiment zu finden. Aber eine Alternative wird sich in den eine Million Drogerie Marken sicherlich finden.
Auf dem Ringfinger habe ich  dann noch einen kleinen Nagelsticker platziert, der dem Muster auf dem "After Passion" Cover relative nahe kommt. Et voila, fertig waren meine "After Passion" inspirierten Nails of the Day.

Kommentare:

  1. Huhu! :)

    Was für eine süße Idee! Die Nägel sehen zauberhaft aus, besonders der mattschwarze Ton der OPI Edition gefällt mir. :) After Passion habe ich noch nicht gelesen und bin auch noch sehr unschlüssig ob ich es tun werde. An die Leseprobe wage ich mich aber auf jeden Fall. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow, sieht toll aus! Auf so eine schöne Idee wäre ich nie gekommen! Dein Blog gefällt mir übrigens auch richtig gut, bin direkt mal Leserin geworden.

    Ganz liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen

TOP AKTUELL

Buchgedanken | "Der Letzte Stern" von Rick Yancey