Donnerstag, 26. April 2018

Erster Eindruck + Swatches | Makeup Revolution - I Heart Makeup Baked Highlighter | Goddess of Love, Unicorns Heart & Bleeding Heart

Bereits seit einiger Zeit gibt es bei Rossmann die Produkte von Makeup Revolution zu kaufen, allerdings nur mit einer begrenzten Auswahl. Nun gibt es in einem separaten Aufsteller auch die Highlighter Herzen von Revolutions Tochtermarke I Heart Makeup. Am meisten haben mich davon der Goddess of Love Triple Baked Highlighter, der Unicorns Heart Rainbow Highlighter und der Bleeding Heart Baked Highlighter angesprochen. Welches der drei Produkte ich weiterempfehlen kann, erfahrt ihr in diesem Post.

Die Highlighter in Zahlen

Inhalt: 10g pro Highlighter
Preis pro Stück: 5,99 €
Haltbarkeit: 12 Monate


Optik & Verpackung

Optisch sind die Highlighter natürlich ein echter Hingucker. Die Herzoptik mit den entsprechenden Verpackungsdesigns erinnert zwar sehr an die Too Faced Sweetheart Blushes, was diese aber nicht weniger interessant macht für mich. Allerdings ist die Qualität der Verpackung längst nicht so gut, wie die von Too Faced. Die Pappe ist teilweise nicht ordentlich verklebt und das Plastik Förmchen mit dem Baked Highlighter kam mir beim ersten Öffnen der Verpackung gleich entgegen. Zumindest dies hätte man bei der Produktion ordentlich verkleben können. Außerdem riecht die Verpackung sehr chemisch und unangenehm.


Preis-/Leistungsverhältnis

Der Preis ist natürlich unschlagbar für einen Highlighter, zumal 10g auch echt eine Menge ist. Zwar ist die Formulierung sehr krümelig, aber mit dem richtigen Pinsel lässt sich das Puder gut verarbeiten. Typisch für Drogerie Highlighter ist immer ein kleines bisschen Glitzer in dem Produkt. Gerade bei dem Unicorns Heart Highlighter sieht man leider extrem viel davon.



Unicorns Heart Rainbow Highlighter

Den Einhorn Highlighter mag ich wahrscheinlich am wenigsten von den Dreien. Wenn man alle Farben vermischt, kommt ein helles Blau raus und das lässt sich schwierig im Alltags Makeup integrieren. Außerdem glitzert bzw. schimmert der Highlighter mehr, als dass er diesen typischen Highlighter Glow hat. Darum werde ich ihn wahrscheinlich eher als Lidschatten nutzen, anstatt auf den Wangen.


Swatches & Dupes Unicorns Heart

Links sieht man die Swatches der einzelnen Farben des Regenbogen Highlighters und in der Mitte eine Mischung aus allen Farben. Rechts sieht man zum Vergleich die Swatches der Kat von D Alchemist Highlighter Palette. Wie man sieht, sind sich die Farben sehr ähnlich, allerdings mit dem Unterschied, dass der Makeup Revolution Highlighter um einiges mehr glitzert.



Bleeding Heart Baked Highlighter

Der Bleeding Heart Highlighter ist von der Farbe her doch eher ein Blush. Das Puder ist durchzogen von feinen goldenen Schlieren und gibt dem "Highlighter" einen schönen goldenen Glow. Ich hab in meiner Sammlung tatsächlich keinen Blush der dem Bleeding Heart auch nur annähernd ähnelt, weshalb ich davon nur umso begeisterter bin.


Swatch Bleeding Heart Highlighter

Ich liebe diesen Swatch! Das Puder sind sieht verblendet unglaublich toll aus. Sowohl als Blush oder Bronzing Topper macht sich die Farbe unglaublich gut. Ich hab lange nach einem Dupe in meiner Sammlung gesucht, aber ich hab nichts Vergleichbares gefunden.


Goddess of Love Triple Baked Highlighter

Von den Triple Baked Highlightern gibt es mehrere verschiedene Varianten, die auch schon länger im Makeup Revolution Sortiment sind. Bei Rossmann gab es allerdings nur den "Goddess of Love" Highlighter. Verglichen mit High End Produkten aus der selben Kategorie ist dieser hier sehr pudrig und krümelt sehr stark. Einen Fächerpinsel verwende ich deshalb nicht mehr bei diesem Highlighter. Stattdessen greife ich eher zu kompakteren Pinseln, mit denen man die Pigmentkrümelchen flach auf die Haut tupfen kann. Das Finish ist aber ein schöner Glow mit einem rosigen Touch.


Fazit

Mein Favorit ist definitiv der Bleeding Heart Highlighter. Ich werde ihn eher als Blush benutzen anstatt als Highlighter, einfach aufgrund der Farbe. Den Unicorns Heart Highlighter finde ich so in der Verpackung echt süß aber der wird dann eher als Lidschatten herhalten. Mit einem blauen Highlighter kann ich schwer was anfangen. Der Goddess of Love Highlighter ist auch sehr schön, allerdings ist die Textur bzw Konsistenz schwierig zu verarbeiten. Meine klare Empfehlung aus der Produktreihe ist also unbestreitbar der Bleeding Heart Highlighter.